Zentrales Daten­management

Effiziente Verteilung der Unternehmensdaten

Zentrales Datenmanagement bedeutet, es werden sämtliche Vorlagen (Dokumente) und Vorgaben (CI) gepflegt und bearbeitet. Wichtige Unternehmensdaten, Marken, Firmierungen, Standortdaten, Designelemente sogar Outlook-Banner werden permanent auf dem neuesten Stand gehalten. Sie brauchen nichts dafür zu tun, denn die Datenpflege ist bereits inklusive – wir übernehmen das gerne für Sie. Dies erspart Ihnen nicht nur Kosten, sondern vor allem wertvolle Zeit.

Auch Ihre Standorte im Ausland sind kein Problem für s.a.x. MasterLayout®. Wir pflegen Ihre Daten in allen Sprachen dieser Welt, sicher und rechtskonform.

s.a.x. MasterLayout® stellt jedem Mitarbeiter
  • in seinem Land
  • in seiner Sprache
  • für seinen Standort
  • in dem/n für ihn zugelassenen Marken Design/s

genau SEINE Vorlagen zur Verfügung. Dadurch entfällt der „Vorlagendschungel“, was nicht zuletzt für einen besseren Workflow sorgt!

Datenmanagement – zentral, effizient, simpel.

Oft bestehen in Unternehmen besondere Ansprüche an das Daten­management.

Nachfolgend finden Sie einige Auszüge aus uns entgegengebrachten Kundenwünschen, die die Microsoft Office Produktfamilie betreffen. Die genannten Wünsche konnten wir problemlos umsetzen.

Image module
Word-Vorlagen
  • Vorlagen-Konsolidierung, dabei werden aus z.B. 100 Einzeldokumenten nur noch eine Dokumentvorlage (marken- und landesübergreifend)
  • Vereinfachte Nutzung und Bedienung von Word (‑Vorlagen)
  • Individuelle Dokumente mit Firmenlogo etc. als Standardvorlage
  • Dokumentklassifizierung
  • Dynamische .docx-Vorlagen
Oft gefragte Vorlagen sind:

Prozessvorlagen z.B.: Zeugnis­erstellungstool, Forschungs­bericht, Kunden­dienst­dokumente, Vorstands­vorlagen, länder­spezifische Angebots­erstellung, Protokolle aus Outlookdateien, intelligente Dokumente, interaktive Dokumentvorlagen, u.v.a.

Image module
Outlook-Signaturen
  • Handling von E-Mail Signaturen auf PCs und unterschiedlichen mobilen Endgeräten
  • Beratung bei der Einführung rechtskonformer Signaturen für alle internationalen Standorte (Einhaltung der landesspezifischen Rechtsvorgaben)
  • Gegebenenfalls Sperrung der Modifikation der unternehmensrelevanten Elemente. User sind nicht mehr in der Lage das einheitliche Erscheinungsbild zu verändern.
  • Banner
  • Abwesenheitsnotizen
Image module
Excel
  • Corporate Design konforme Diagramme
  • Rechtlich korrekte Unternehmensangaben
  • Einheitliche, zentrale Kalkulationen und Formeln
  • Nur sichere und signierte Makros
  • Sicherheitsklassifizierung (z.B. geheim) als Pflicht
Image module
PowerPoint Content Management System
  • Corporate Design konforme Gestaltung
  • Diagramm und Farbschema Handling
  • Styleguides
  • Markenübergreifende Designanwendung
  • Bestandsfolien in neues Design migrieren
  • Folienaktualität prüfen
  • Folienbibliothek mit Musterfolien
  • Anbindung an  Bild‑  und Filmdatenbanken (unternehmensintern und extern)
  • Sicherheitsklassifizierung

Sicherheitsklassen, ISO 2700x

Sicherheitsstempel und Anbindung an entsprechende Sicherheitssoftware